miezes welt

leben gehen.

SneakPreview: Schattenwelt (2009/D)

schattenwelt1maxi

Tag: 21. Mai 2009, Uhrzeit: 22. 30

Ort: Ufa Filmpalast, Dresden, Saal 14

Handlung, Bildquelle: hier

Der Film, in Schwarz-Weiß auf gewollt-alt getrimmt, zeigt die erwartete Reaktion einer Hinterbliebenen auf die Entlassung des Täters aus dem Gefängnis, die die ganze Geschichte noch nicht verarbeitet hat. Zielgenau geplant wird er von seiner Anwältin in die Wohnung quartiert, welche genau in direkter Nachbarschaft zu ihr liegt. Betont nüchtern erzählt der Film die Geschichte des Opfers so ganz nebenbei, am Anfang weiß der Zuschauer nur, dass es um die Folgen des deutschen Herbsts geht, welcher hier aus einer ziemlich interessanten Perspektive erzählt wird, die von verwunderlich über komisch, fraglich, seltsam, alternativ alles bietet. Die Szenen scheinen oft willkürlich zusammengeschnitten, zu bemerken wäre auch noch, dass der Film ein sehr seltsames Ende findet. Dazu müsste man ihn sicher nochmal sehen. Wer den Baader-Meinhof-Komplex gesehen hat, wo der Film dahinter einzuordnen wäre, kann längst nicht soviel Action erwarten, an der Grausamkeit nehmen sich aber beide nicht viel. Die Besetzung der Rollen bietet viele berühmte deutsche Schauspieler, z.B. Eva Mattes und Ulrich Noethen.

Ich persönlich fand den Film auf Grund seiner Darstellung sehr alternativ, die Handlung interessant, meine Begleitung dagegen war nicht begeistert. Wer also kein Interesse an der Thematik hat, wird es schwer haben, sich mit dem Film anzufreunden. Ich denke nicht, dass der Film in Deutschland auf breites Publikum stößt, auf kleineren Filmfestivals wird er aber sicher gezeigt.

Advertisements

1 Kommentar»

  Gesehen 2009 « miezes welt wrote @

[…] Connie Walther: Schattenwelt, Deutschland 2009 […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: