miezes welt

leben gehen.

#2

An Tagen wie heute wünscht man sich eine gute Fee. Wenn man am Morgen einen chauvinistischen (leider nicht bewiesen.)Übungsleiter erleben muss, der, wenn man einmal was falsches sagt, oder n Moment braucht, um nachzudenken, sofort meint, dass man länger braucht bis zum Vordiplom und dich für mindestens ne Stunde aufm Kiecker hat, d.h. dich somit vor allen andern vorführt.. Wenn man mittags fast aus der Bank kippt, weil man schon wieder so müde ist. Weil man nachmittags die Übung einfach nicht hinkriegt und stundenlang Zeit dran verschwendet, die man gut für ältere Übungen hätte nutzen können. Wenn man sich abends zwischen An- und Abwesenheit entscheiden muss, bei ner Veranstaltung, die man längst zugesagt hat…..

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: