miezes welt

leben gehen.

#10

Momentan gibt es leider nicht viel zu berichten. Es sind Semesterferien, am Freitag fahre ich zurück in die schönste Stadt überhaupt. Nicht berichtenswertes ausser meine bewusste Verdrängung der Dinge, die getan werden müssen. Heute noch. Zum Beispiel müsste ich mal meinen Koffer n bisschen aufräumen, Postkarten an zwei Kommolitoninnen müssten auch noch geschrieben werden. Zahnpasta müsste noch besorgt werden. Gerade im Moment bin ich vielleicht ein bisschen träge, vielleicht habe ich zuviel gegessen, vielleicht habe ich auch gerade keine Lust. Vielleicht warte ich auch noch auf den Moment, an dem was passiert. Um es hier hinzuschreiben.

Advertisements

No comments yet»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: